Jetzt noch an den Börsen investieren ? Höhenflug an den Börsen

Jetzt noch an den Börsen investieren ? Man kann es wohl als „Trump-Effekt“ bezeichnen: Die Börsenindizes wie Dow Jones und DAX legen eine wahre Rallye hin. Der US-Leitindex jagte in den letzten Monaten von einem Rekordhoch zum nächsten und übersprang dabei erstmals die 20.000-Punkte-Marke. Sein deutsches Pendant hat zwar den Höchststand von 12.375 Punkten, erreicht im April 2015, noch nicht geknackt, kratzt aber wieder hartnäckig an der 12.000er-Marke.
Angesichts dieser Bewertungen fragen sich Analysten, wie weit die Hausse noch gehen kann.
Die Frage nach dem richtigen Investitionszeitpunkt für die perfekte Geldanlage, wird wohl immer den Blick in die Glaskugel bedürfen und somit schwer zu beantworten sein.
Wem es daran gelegen ist, sinnvoll und risikominimiert Vermögen aufzubauen bzw. bestehendes Vermögen gut und rentabel anzulegen, kommt an Investmentanlagen wie z.B. Aktienfonds nicht vorbei. Sinniger Weise per Sparplan, um durch die unterschiedlichen Investitionszeiträume Chancen zu erhöhen und Kursverlust- Risiken zu minimieren.
Hoch im Kurs, da kostengünstig, sind in letzter Zeit Indexfonds, die weltweit aufgestellt sind und Aktien aus verschiedenen Branchen enthalten. Indexfonds kosten kaum Gebühren, weil sich nicht aktiv gemanagt werden, sondern einen Aktienindex wie z.B. den Dax abbilden.

Wer das Kursrisiko meiden möchte oder auch alternative,  in Zeiten des Tiefzinsniveaus dennoch rentable  Anlagen in sein Portolio aufnehmen möchte, dem empfiehlt sich z.B. auch bei Bedarf und Eignung  Direkt- Anlagen in Containern. Vorsteuerrenditen um die 4% sind hier noch reell, der Anlagezeitraum von 5 Jahren überschaubar und durch   vierteljährliche Mietauszahlungen das Kapital nicht komplett gebunden.

In den aktuellen Aktienkursen finden sich Hoffnungen eingepreist, die sich erst noch bewahrheiten müssen. Dazu gehört der erwartete, zumindest kurzfristige US-Boom durch die von Donald Trump angekündigten Steuersenkungen und Investitionserhöhungen. Noch immer ist nicht absehbar, welche seiner teils widersprüchlichen Ankündigungen der US-Präsident umsetzt, zumal der Kongress ein Wörtchen mitredet. An der Frankfurter Börse gehen viele Experten von einer Phase der Konsolidierung aus; manche halten aber auch einen weiteren deutlichen Anstieg für möglich. Es zeigt sich, dass die Zeiten unberechenbarer geworden sind, auch für Finanzanleger.

Benötigen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns... Fragen? Kontaktieren Sie uns

← Voriger Schritt

Vielen Dank! Wir melden uns schnellstmöglich

Bitte geben Sie einen Namen, eine gültige Emailadresse sowie Ihre Frage ein.

Powered by LivelyChat
Powered by LivelyChat Verlauf löschen